MUSEO CIVICO DI STORIA NATURALE
Ferrara - Italy

Sommario delle sezioni presenti in questa pagina:



Salta il menù principale e vai al menu di servizio

Menù principale


Salta i contenuti e vai al login

Contenuti

Pfad: index > Die geschichte > Die Dokumentation
Die Dokumentation

airone - Bibliothek
- Zentrum für didaktische Dokumentation
- Multimediale Informations- und Dokumentation -Station, Bookshop


Die Bibliothek

libriDas Museum besitzt eine kleine Bibliothek, aber sehr spezialisiert. Sie verfügt über 3500 Bücher, ebenso viele Auszüge und fast 300 wissenschaftliche Zeitschriften, die das Museum zum großen Teil durch einen regelmäßigen Austausch mit den europäischen Museumsinstituten und Universitäten, teilweise durch Abonnement bekommt. Die Bibliothek vergrößert sich ständig und enthält schon ganze Jahrgänge von Zeitschriften, die entweder schwierig ausfindig oder unauffindbar in der ganzen Region sind. Seit 1989 ist die Bibliothek für das Publikum immer mit regelmäßigen Öffnungszeiten offen gewesen. Außer einem Lesesaal hat die Bibliothek einen Leihedienst von Hunderten Büchern eingeführt, die sich in einer besonderen Abteilung befinden. Die Bücher und die Dokumente sind heute in einem Katalog nach Autoren organisiert, aber in kurzer Zeit werden sowohl eine Digitalkatalogisierung nach Autoren und Themen, als auch eine Netzverbindung zu den Bibliotheken von Ferrara und Provinz und jener Museen und Institute derselben Bereiche eingeführt.

Öffnungszeit: Setzen Sie sich bitte mit dem Bibliothekar Lauro Galtarossa telephonisch in Verbindung, oder senden Sie eine e-mail: biblionat@comune.fe.it


Das Zentrum für didaktische Dokumentation

In diesem Zentrum befinden sich Bücher, Broschüren, Karten und didaktische Projekte, eine Videothek, eine Diathek, eine didaktische Sammlung aus ca. 5000 Stücken, die katalogisiert sind. Das obengenannte Material wird den Lehrern nach Ausfüllung einer Leihkarte frei geliehen. Heute ist das Zentrum für didaktische Dokumentation an die Bibliothek mit gleicher Öffnungszeit angegliedert.


bookshopMultimediale Information- und Dokumentation - Workstation, Bookshop.

Die Information- und Dokumentation - Stationen wurden im März 1997

eingeführt. Sie wenden sich an das ganze Publikum und sind in der Ausstellung eingeordnet; es sind drei multimediale Computer Stationen vorhanden, wo die Besucher in den CD ROM die didaktischen interaktiven Programme nachsehen können. Es gibt außerdem einen Bookshop für Bücher, Videokassetten, Cd-ROM, didaktische Spiele und anderes über die Naturwissenschaften und die Umwelt. Gleiche Öffnungszeit des Museums.
 

Login


 
 
 
codice XHTML 1.0 valido!codice XHTML 1.0 valido! icona livello di conformità AA, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0 - livello di conformità AA, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0